Wer übernimmt die Kosten für Pflegedienstleistungen?

WIR BIETEN KOMPETENTE UNTERSTÜTZUNG BEI ALLEN FRAGEN DER KOSTENÜBERNAHME

Kosten für Pflegedienstleistungen können den Krankenkassen, den Pflegekassen und von den Sozialämtern übernommen werden. Wer im Einzelfall wieviel und von wem zu beanspruchen hat, ist gesetzlich geregelt und nicht immer ganz leicht zu durchschauen.

Deshalb sollten Sie zu diesen Fragen unbedingt unsere fachkundige Hilfe in Anspruch nehmen. Wir kennen uns in allen rechtlichen Fragen bestens aus und haben gute Kontakte zu den Krankenkassen, den Pflegekassen und den Behörden.

Wir beraten Sie kostenlos über alle Möglichkeiten der Kostenübernahme und helfen Ihnen bei den Behördengängen und den notwendigen Antragstellungen.

Sprechen Sie uns rechtzeitig an. Wir kommen gerne auch zu Ihnen nach Haus oder ans Krankenbett.

KRANKENPFLEGE MIT HERZ

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.